Seite wählen

Individuelle Stärken fördern

Pilotprojekt

 

 Coworking

 Workshops

 Equipment leihen

 Kreative Spielwiese

Verfolge den Ausbau des ersten HQ auf Social Media.

 

Wo es hingehen soll

Die ATMO HQs sollen eine individuelle Förderung von Freigeistern ermöglichen. Nachdem man sich über ATMO COMMUNITY vernetzt hat, möchten wir hier gezielt kreative und innovative Projekte fördern die einen positiven Impact kreieren. Ein kreative Spielwiese und eine Gemeinschaft gepaart mit technischen Möglichkeiten stellen für uns den perfekten Rahmen für innovatives und kreatives Arbeiten da.

Soweit sind wir

Im Norden von Hamburg fangen wir an die ersten Erfahrungen zusammeln um das Konzept von den HQs skalierbar anzubieten. Ein schönes Einfamilien Haus mit Office und Konferenzraum beherbegt gleichzeitig 6 Bewohner, die in und an dem Haus arbeiten. Das 1700 qm große Grundstück welches direkt am Wald liegt, wird zur Zeit für die Nutzung als kreative Spielwiese ausgebaut.

Aftermovie 2019

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bereiche des Happytown

Kunst

Neben einer 75 Meter langen Streetartwall, lässt sich das Art Village entdecken. Durch das Art Village möchten wir talentierten Nachwuchskünstler*innen die Möglichkeit bieten, Ihre Arbeit auszustellen und gleichzeitig in Kontakt mit anderen Künstler*innen und den Besuchern zu treten. Jeder Künstler*inn erhält ein Container, der von außen und innen gestaltet werden kann.

Musik

Musikalisch stellen wir uns breiter auf. Wir möchten neben elektronischen Genre auch verschiedene Bands und Singer-Songwriter einbinden und so die Musikpalette noch bunter gestalten. Talentierten Newcomern möchten wir die Möglichkeit geben, Ihre Musik einem großen Publikum präsentieren zu können.

Skating

Skateboarding ist ein fester Bestandteil der urbanen Kultur geworden. Beim Skate Contest treten Fahrer in verschiedenen Diziplinen gegeneinander an. Dabei versuchen wir inbesondere diesen Sport auch für Frauen attraktiver zu machen. Neu dabei ist nun auch Wheelchair Skating. Wir freuen uns über diese Vielfalt!

Wissensaustausch

Der KNOWLEDGE HUB dient dem Wissensaustausch und dem Erlernen neuer Fähigkeiten. Ein bunter Mix aus Speakern, Workshops, und Interaktiven Stationen vermittelt Wissen rund um Gesellschaft, Kultur Innovation und Nachhaltigkeit. Zudem lädt der KNOWLEDGE HUB jeden ein, der ein interessantes Gespräch zu diesen Themen sucht. Lasst uns Ideen und Visionen entwickeln und uns vernetzen.

Das Happytown Festival als kreative Plattform in Schleswig Holstein nimmt stetig an kultureller Bedeutung in der Region zu. Gerade die Förderung junger Talente in einem intergenerationalen Event und die Kombination aus modernen Kulturformen, insbesondere Musik, Sport und Kunstangebote für Jedermann, schaffen eine wichtige Grundlage für kulturelle Teilhabe in der Region.​

Mark Helfrich

Bundestagsabgeordneter - Kreis Steinburg - Dithmarschen Süd

Modern Culture Plattform

02.-04.07.21

 

 Modern Culture

  Jugend & Talent Förderung

 Kulturelle Teilhabe

 Wissensaustausch

Ziel des Happytown ist es Bereiche der modernen Kultur miteinander zu verknüpfen und zugänglich für Jeden zu machen – der Eintritt ist gegen Spende.
Kultur ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe und Identifikation, unabhängig von der Herkunft. Daher ist uns die Förderung junger Menschen und neuer Kulturformen ein wichtiges Anliegen. 

Das Programm ist so ausgelegt, dass sich alle Altersgruppen wohlfühlen. Auch Kinder sind auf dem Happytown willkommen, unsere jüngste Besucherin war 1 Jahr alt. Dieses bunte Publikum sorgt für eine friedliche, offene Atmosphäre und einem starken Gemeinschaftsgefühl.

Ehrenamtliche Helfer

Personen Zugang zu Modern Culture ermöglicht

Modern Culture Plattform

02.-04.07.21

 

 Modern Culture

  Jugend & Talent Förderung

 Kulturelle Teilhabe

 Wissensaustausch

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Happytown verknüpft moderne Kulturformen miteinander. 
Kultur ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe und Identifikation, unabhängig von der Herkunft. Daher ist uns die Förderung junger Menschen und neuer Kulturformen ein wichtiges Anliegen. 

Das Teilhaben an diesen Kulturformen möchten wir möglichst vielen Menschen, durch freien Eintritt und einem intergenerationalen Programm, ermöglichen.

Von jungen Familien, über Studenten bis hin zu Senioren fühlen sich alle auf dem Happytown wohl. Dies schafft eine ganz besondere Atmosphäre und ein starkes Gemeinschaftsgefühl.

Zudem möchten wir mit dem Happytown die Region unterstützen. Neben regionalen Artists und Kooperationen möchten wir durch das Happytown einen Anreiz für junge Menschen schaffen, um der Jugend-Landflucht entgegen zu wirken.

Das Happytown Festival als kreative Plattform in Schleswig Holstein nimmt stetig an kultureller Bedeutung in der Region zu. Gerade die Förderung junger Talente in einem intergenerationalen Event und die Kombination aus modernen Kulturformen, insbesondere Musik, Sport und Kunstangebote für Jedermann, schaffen eine wichtige Grundlage für kulturelle Teilhabe in der Region.​

Mark Helfrich

Bundestagsabgeordneter - Kreis Steinburg - Dithmarschen Süd

Ehrenamtliche Helfer beim Happytown 19

Personen Zugang zu Modern Culture ermöglicht

Gemeinnütziger Verein

Kultur Förderung

Auszüge aus der Satzung des Athena e.V

  • Die Durchführung und Organisation von regelmäßige Proben und musikalische und theaterliche Arbeit sowie durch
    die Beratung sowie Betreuung, Förderung und Unterstützung von Kulturarbeit und künstlerischen Projekten, Aus‐
    und Weiterbildung von Theater‐ und Musicaldarstellern, Musikern,
    Musikergruppen (Bands)
  • Mitwirkung und Teilnahme an weltlichen Veranstaltungen kultureller Art z.B.: Musik‐, Literatur‐, Kultur‐, Kunst‐,
    Theater‐ und Musicalfesten/ ‐ Veranstaltungen sowie deren Organisation und Durchführung
  • Mitgestaltung des öffentlichen Lebens und Förderung internationaler Begegnungen zum Zwecke des kulturellen
    Austauschs
  • Durchführung von verschiedenen generationsübergreifenden Projekten aus den Bereichen Kultur‐,Bildungs‐,
    Integrations‐ und Begegnungsprojekten, wie z.B. Ausflüge, Hausaufgabenbetreuung, Gesundheitserziehung, sowie
    Film‐ und Medienprojekte
Jugend Förderung

Auszüge aus der Satzung des Athena e.V

Zweck:

  • die Förderung nationaler und internationaler Musik, des Theaters, der Literatur, des Musicals und des Schauspiels,
    der kreativen Förderung von Kindern‐, Jugendlichen
  • Förderung der Jugendhilfe, die Förderung von Erziehung, Berufsbildung einschließlich der
    Studentenhilfe sowie die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des
    Völkerverständigungsgedankens
  • Gewinnung der Jugend zur
    musischen, literarischen, kulturellen und theaterlichen Bildung

Tätigkeit:

  • Die Durchführung und Organisation von regelmäßige Proben und musikalische und theaterliche Arbeit sowie durch
    die Beratung sowie Betreuung, Förderung und Unterstützung von Kulturarbeit und künstlerischen Projekten, Aus‐
    und Weiterbildung von Kinder‐, Jugendtheatergruppen, Musikern, Jungmusikern, musikbegeisterter, ‐talentierter und –schaffender Kinder und Jugendlicher
    durch ehrenamtliche Profil‐ und Hobbymusiker
  • Die Förderung der Jugendbildung und Jugendausausbildung sowie Vielfältiger kultureller
    Veranstaltungen und Angebote für die Allgemeinheit
  • Beratung, Hilfestellung, Information sowie Integration von Kindern und Jugendlichen aller Gruppen dieser
    Gesellschaft
  • Beratung, Hilfestellung, Information sowie Integration von Kindern und Jugendlichen aller Gruppen dieser
    Gesellschaft
  • Jugendarbeit und Betreuung zur Verbesserung der Chancengleichheit sowie zur Integration
  • Förderung der Kinder und Jugendlichen durch Stärkung der Persönlichkeit und positivem Verhältnis zur eigenen
    Identität. Durch Aufklärung von Vorurteilen und Aufbau einer friedlichen und positiven Identität bei den
    betroffenen Jugendlichen

Athena ist in der griechischen Mythologie die Götting der Weisheit, Strategie und der Kunst. Zudem ist die die Schutzgöttin und Namesgeberin der Stadt Athen. Um 507 vor Chrtistus schlägt die Stunde der Demokratie in Athen. Der Rat der 500, sowie Richter und Beamte werden dabei nicht gewählt sondern gelost. Bei den Volksversammlungen darf das Volk ebenfalls teilnehmen. Man erhält die Möglichkeit zu jedem Thema einen Wortbeitrag zu leisten.

Vereinsmitglied werden

Wir bereiten zur Zeit den Mitgliedsantrag vor. 

Melde dich beim Newsletter an um zu erfahren, wenn wir soweit sind.

8 + 11 =

Modern Culture

ATMO UG (haftungsbeschränkt) 

  Veranstaltungskonzeption

  Veranstaltungsdurchführung

  Gastronomie

  Booking

Digital Media

ATMO UG (haftungsbeschränkt) 

  Webdevelopment

 Social Media Consulting

 Content Creation

 Eventmarketing

Unsere Kreativagenturen stellen den Motor für die Umsetzung von Modern Culture und Digital Media da. In den letzten Jahren konnten wir mit unserer Expertise in Modern Culture und Digital Media Unternehmen wie Fritz-Kola, AINO, Aperol Spritz, Nordbahn, Desperados bei der Stärkung Ihrer Marke unterstützen. Auch bei Kooperation mit Städten wie Glückstadt und Norderstedt entstanden schöne Symbiosen.